Franz Breuer heiratet seine Karin

Unser langjähriger Mitarbeiter Franz Breuer hat seine Karin in Hausleiten geheiratet. Gemeindeparteiobmann Erhard Gredler überbrachte den begehrten und traditionellen Hochzeitsteller der ÖVP Wiener Neudorf mit den besten Wünschen für eine glückliche gemeinsame Zukunft.

Weiter »

Eingetragen am 10. September 2010

(Un)betreutes Wohnen: Der ganz große Bluff!

Zur Erinnerung: Um das Problem der Seniorenbetreuung im Ort zu lösen, wurde von der SPÖ gleich einmal ein „Altersheim“ im Klosterareal versprochen. Obwohl Wöhrleitner und Co. wissen mussten, dass ein solches Projekt für eine Gemeinde vollkommen unfinanzierbar ist. Nur das Land NÖ kann ein entsprechendes Pflegeheim finanzieren, errichten und betreiben, sofern im Bezirk Bedarf besteht.  […]

Weiter »

Eingetragen am 8. September 2010

Betreutes Wohnen: Das war unser Konzept

Wir wollten eine flächendeckende Pflege in den eigenen 4 Wänden, die möglichst viele Wiener NeudorferInnen erreicht. Wir haben die Einstellung von ca. 5 diplomierten Pflegerinnen geplant, die in einem 24-Stunden-Dienst den zu Betreuenden zur Verfügung stehen. Wir wollten, dass unsere älteren Mitbürger, wenn Sie Pflegebedarf haben, solange wie möglich zu hause bleiben können. Die Erfahrung […]

Weiter »

Eingetragen am 7. September 2010

Viele Wiener Neudorfer fragen sich: Wo ist unser Geld?

Wie kann es sein, dass eine Gemeinde, die noch vor ein paar Jahren zu den „reicheren“ gezählt hat, nunmehr finanziell derart angeschlagen ist? Diese Frage stellen sich derzeit fast alle Wiener NeudorferInnen. Er hätte keine goldenen Türschnallen gekauft, rechtfertigt sich unser Bürgermeister. Ja, leider – antworten wir darauf – denn dann hätten wir jetzt zumindest […]

Weiter »

Eingetragen am 7. September 2010

Marcell Randa-Frank feiert den 30. Geburtstag

Bei einer  Sitzung der  Fraktion Herbert Janschka – ÖVP – und Unabhängige konnten Herbert Janschka und Erhard Gredler die Glückwünsche der Partei zum 30. Geburtstag überbringen. Marcell ist seit kurzem auch Obmann Stellvertreter des Wirtschaftsbundes in Wiener Neudorf, Kandidat für den Gemeinderat und fleißiger Mitarbeiter in der Gemeindepartei und im Wirtschaftsbund.

Weiter »

Eingetragen am 4. September 2010

Alles Gute zum Geburtstag liebe Iris

Gemeindeparteiobmann Erhard Gredler gratuliert Iris Satra zum Geburtstag. Iris war Kandidatin bei der Gemeinderatswahl für die Liste Herbert Janschka – ÖVP – Unabhängige im März und arbeitet  bei Verteilaktionen und Aussendungen mit.

Weiter »

Eingetragen am 31. August 2010

Fall „Hannauer“: Wen versucht Wöhrleitner zu schützen? (Video)

Wir und andere Medien haben ausführlich über den Fall berichtet. Durch die unfachgemäße Errichtung einer umstrittenen Wohnhausanlage samt Tiefgarage in der Laxenburger Straße ist das Haus der Fam. Hannauer fast zum Einsturz gebracht worden. Monatelang ist der Bau gestanden, wurde über Verursachung und Schuld gestritten. Eine von uns einberufene Bauausschuss-Sitzung hat der Bürgermeister mit allen […]

Weiter »

Eingetragen am 22. August 2010

Geburtstagsglückwünsche an Britta Dullinger

Alles Gute zum Geburtstag liebe Britta. Britta arbeitet seit einigen Jahren bei allen Festen der ÖVP Wiener Neudorf mit und kandidierte bei der Gemeinderatswahl für die Liste Herbert Janschka ÖVP und Unabhängige. Erhard Gredler freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit.

Weiter »

Eingetragen am 21. August 2010

KR Alfred Gajdosik ist 60

Erhard Gredler gratuliert unserem „Mann in Brüssel“ KR Alfred Gajdosik zum Sechzigsten Geburtstag und wünscht alles Gute. Alfred Gajdosik ist ständiges Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses und hat damit mehrmals im Monat in Brüssel zu tun. Alfred Gajdosik ist auch Präsident der Fraktion Christlicher Gewerkschafter in Wien und damit ein kompetenter Arbeitnehmervertreter, der seine […]

Weiter »

Eingetragen am 17. August 2010

Wöhrleitner ins Land zitiert: Wiener Neudorf steht ab sofort unter Beobachtung

Das hat es noch nie gegeben, dass ein Bürgermeister von Wiener Neudorf nach St. Pölten zitiert wird und niemand hat angenommen, dass es einem Bürgermeister gelingen kann, eine Gemeinde wie Wiener Neudorf derart abzuwirtschaften. Die Landesregierung muss als Oberbehörde jeden Kredit einer Gemeinde abzeichnen, um sicher zu gehen, dass sich eine Gemeinde nicht unnötig und […]

Weiter »

Eingetragen am 15. August 2010