ÖVP Obmann Erhard Gredler über den neuen Spitzenkandidaten

Die Kandidatur von Herbert Janschka gemeinsam mit der ÖVP Wiener Neudorf ist nicht nur für unsere Partei ein entscheidendes Ereignis, sondern auch für unseren Ort. Herr Wöhrleitner hat selbst bewiesen, dass er mit dem Bürgermeisteramt maßlos überfordert ist. Er hat überhaupt kein Gespür für Budgetpolitik und verschuldet jedes Jahr die Gemeinde mehr und mehr. Er […]

Weiter »

Eingetragen am 4. Februar 2010

Wöhrleitner: Beinahe 570.000 € verzockt!

Im Juni 2007 wollte Herr Wöhrleitner nach Beratung durch zwei bei der BAWAG angestellte SPÖ-Gemeinderätinnen einen Risikokredit in Form eines Finanztermingeschäftes, verknüpft mit einer einer Euro- SchweizerFranken-Devisenoption, in Höhe von 5 Millionen € aufnehmen. Herr Wöhrleitner wollte damals auf eine gewaltige Zinsenerhöhung in den kommenden Jahren spekulieren. Download Hauptantrag Zinsenabsicherung Gegenantrag von Herbert Janschka (Aus […]

Weiter »

Eingetragen am 1. Februar 2010

Der Defizit-Wöhrli

Unser Bürgermeister lässt sich bekanntlich liebevoll gerne „Wöhrli“ rufen. Das macht ihn,  zugegebenermaßen, auch einigermaßen sympathisch. Aber eines kann unser Wöhrli sicher nicht: Mit Geld umgehen. Während die UFO/ÖVP-Regierung aufgrund einer umsichtigen Budgetpolitik keine Gebühren zu erhöhen brauchte, wurde die Bevölkerung von der jetzigen SPÖ-Alleinregierung ordentlich zur Kassa gebeten. De facto wurden alle Gebühren und […]

Weiter »

Eingetragen am 1. Februar 2010