SPORT.LAND.NÖ – Michael Hatz visitiert Squash Jugendtraining in Wiener Neudorf!

„Wir wollen unsere Förderkriterien für Jugendarbeit in den NÖ Sportfachverbänden nicht nur vom Schreibtisch aus bewerten, sondern auch vor Ort in den Trainingszentren beobachten!“ erzählt Michael Hatz. Der ehemalige Fußballnationalteamspieler, der beim SPORT.LAND.NÖ für Förderungen im Nachwuchsleistungssport und für Sportprojekte im Breiten- und Spitzensport zuständig ist besuchte am 5. März das Jugend- und Nachwuchstraining im […]

Weiter »

Eingetragen am 9. März 2018

B17-Unterführung: Die nächsten Schritte

Nach den geologischen und hydrogeologischen Untersuchungen im Vorjahr wird von der Gemeindeführung bis Ende April ein Ingenieurbüro ausgewählt, das die technische Aufsicht über dieses komplexe Projekt. übernehmen soll. Dieses Büro muss nicht nur im Tunnelbau Erfahrung haben – sondern auch bei der Wasserhaltung (Mödlingbach) und dem Gleis- und Brückenbau (Badner Bahn) fachkompetent sein. Die Auswahl […]

Weiter »

Eingetragen am 4. März 2018

Madeira 2018 Tag 8

Immer noch zieht der Sturm mit Regen über die Insel und es hat nur 16°. Wir fahren am späten Vormittag an das Ostende von Madeira. In Machico der ehemaligen Hauptstadt in Strand der ersten Entdeckung der Insel gibt es eine schöne Promenade und einen gelben Sandstrand. Der Sand kommt aus der Sahara und wird mit Schiffen […]

Weiter »

Eingetragen am 1. März 2018

Madeira 2018 Tag 7

Heute fliegen vier Teilnehmer der Reise nach Hause. Der Abschied von der Frühlingsinsel wird ihnen mit Regen und Sturm leichter gemacht, fällt aber immer noch schwer. Am Nachmittag wird das Wetter etwas besser und unser Busfahrer bringt uns über die alte Landstraße nach Camara de Lobos. Ein alter Ort in dem früher hauptsächlich Fischer wohnten […]

Weiter »

Eingetragen am 1. März 2018

Madeira 2018 Tag 6

Die Süd Tour. Wir fahren zum Gabo Girao der höchsten europäischen Klippe mit 580 Metern über dem Meer. Da gibt es einen beeindruckenden Ausblick über den Atlantik und weit unten bestellte Felder mit Gemüse. Danach weiter der Südküste entlang nach Ribeira Brava  einer kleinen Küstenstadt an der Mündung eines Flüsschens das vom Encuminadapass kommt. Nach […]

Weiter »

Eingetragen am 28. Februar 2018

Madeira 2018 Tag 5

Nachdem in der Nacht ein Sturmtief über die Insel gezogen ist und es fast den ganzen Tag weiterregnet können wir die fahrt zum dritthöchsten Berg der Insel, den Pico de Arieiro nicht machen. Wir besuchen daher die Forellenzuchtanstalt in Ribeiro Frio wo auch eine Station der Umweltpolizei untergebracht ist. Weiter führt uns der Weg an die steile […]

Weiter »

Eingetragen am 26. Februar 2018

Madeira 2018 Tag 4

Heute steht eine Levadawanderung auf dem Programm. Da der Weg noch nicht zur Gänze renoviert ist bleibt es erfahrenen Wanderern vorbehalten. 

Weiter »

Eingetragen am 26. Februar 2018

Madeira 2018 Tag 3

Heute führt uns der Weg vorbei an Funchal bis Ribeira Brava und von dort hinauf durch ein enges Tal mit steilen Felswänden zum Encumaeda Pass. Von diesem 1007 m hohen Pass ist das Meer an der Süd und Nordseite der Insel zu sehen. An der Nordseite geht es die alte Straße in Richtung Sao Vincente wo […]

Weiter »

Eingetragen am 24. Februar 2018

Madeira 2018 Tag 2

Der heutige Tag war für jeden frei verfügbar. Alle Teilnehmer der Reise fuhren mit dem Linienbus in die Inselhauptstadt Funchal um diese zu erkunden.

Weiter »

Eingetragen am 22. Februar 2018

Madeira 2018 Tag 1.

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir mit dem Bus in die Inselhauptstadt Funchal gebracht. Zu Fuß geht es durch einige enge Gassen der Altstadt bis zur Markthalle. Die Fischhalle ist den ihr eigenen Geruch nicht zu verfehlen. Großes Interesse weckt auch die restliche Markthalle mit ihren zahllosen Ständen mit Blumen, Obst und Gemüse.  Wobei eine Obstverkostung nicht […]

Weiter »

Eingetragen am 21. Februar 2018