« Zurück zur Übersicht

Benefizgala von Kinderhilfe ohne Grenzen

Neben Bürgermeister Herbert Janschka und seiner Frau Gaby  war auch GfGR Erhard Gredler von Maya Hakvoort und den anderen Interpreten begeistert. Bezüglich eines Musical-Solo-Abends 2019 mit Maya gibt es bereits Gespräche.

 

 

 

 

Die jährliche Benefizgala des Wiener Neudorfer Vereins „Kinderhilfe ohne Grenzen“ im Freizeitzentrum ist einer der ultimativen Höhepunkte im örtlichen Kulturleben. Dem Schauspieler (zuletzt in: Die Freibadclique) und Synchronsprecher (z.B. Tom Turbo) und Erzähler (ständig: Universum) Peter Faerber gelingt es immer wieder prominente Künstler nach Wiener Neudorf zu bringen, die kostenlos für die gute Sache auftreten.

Gestern begeisterte Musicalstar Maya Hakvoort (ihr Ruhm begann als Elisabeth 1994 in Wien) mit einem 30-minütigen Musical-Medley das Publikum, genauso wie Bauchredner und Comedian Tricky Niki, die Mödlinger Durchstarter-Band Flowrag, Jongleur Albert Tröbinger, die Blues Brothers Corporation oder das Dua Aquarius (die mit ihren artistischen Einlagen schon auf der ganzen Welt zu sehen waren). Während des 4-stündigen Programmes wechselte ein Highlight das andere ab.

„Kinderhilfe ohne Grenzen“ ist ein Team von Ärzten, (Adoptiv-)Eltern, Entwicklungshelfern und Idealisten, deren Ziel es ist, benachteiligte Kinder und Waisenkinder zu unterstützen. Durch die Konzentration auf ausgewählte Projekte kann der über die Grenzen bekannte und tätige Verein sichtbare spürbare Verbesserungen erreichen. Finanziell unterstützt wird der Verein neben der Gemeinde Wiener Neudorf, durch viele private Spender und Organisationen, darunter auch ein anderer karitativer Verein aus Wiener Neudorf, Timeless.

Wenn auch Sie helfen oder sich informieren wollen: http://www.kinderhilfe-ohne-grenzen.at

 

 

 

 

„Blues Brother“ Richard Redl, Richard Gillissen (Flowrag), Peter Faerber (Moderation), Florian Ragendorfer (Flowrag), Benjamin Zumpfe (Flowrag), Tricky Niki, Maya Hakvoort, Albert Tröbinger, Dr. Andreas Bretl (Vorstand Kinderhilfe), Dr. Renate Holub-Bretl (Vorstand Kinderhilfe), Bgm. Herbert Janschka, Michael Zagler (Vorstand Kinderhilfe).