« Zurück zur Übersicht

Ansturm auf die Osternester im Klosterpark!

Zum Ausklang des Osterwoche bescherte uns der Wettergott am Montag, dem 17. April ein Zwischenhoch. Bei strahlendem Sonnenschein tummelten sich mehrere hundert Kinder auf der Suche nach Ihrem Ostergeschenk im Klosterpark. Das Bürgermeister-Paar Herbert und Gaby Janschka war – zusammen mit Eva Wetsch – mit der Nummernausgabe pausenlos im Einsatz. Am Schluss waren mehr als 300 Osternester gefunden und Kinder und Eltern sichtlich zufrieden. Dazu gab es Kuchen und Kaffee von der Familie Gredler. Danke an alle freiwilligen Helfer, an Erhard Gredler und Norman Pigisch für die perfekte Organisation und natürlich an den ECHTEN Osterhasen, der uns aber auch nicht erklären konnte (wollte), wo Stefan Satra eigentlich geblieben war.