« Zurück zur Übersicht

Gemeinde und Anrainer geben grünes Licht für Sanierung der Hauptstrasse

Copyright: Fa. Kosaplan

Bei der Kick-Off Informationsveranstaltung zum Hauptstrassen-Umbau im Februar, befürchteten noch etliche Anrainer den Verlust von Parkplätzen. Nachdem nun feststeht, dass der Parkraum sogar geringfügig ausgeweitet wird, stand die offizielle Anrainerbesprechung am 13. März ganz im Zeichen der Zusammenarbeit mit den Planern und der Gemeinde.

Gemeinsam wurde die Aufteilung der Fahrbahn in Gehsteige/Radwege/Parkflächen/Grünflächen und Fahrstreifen erarbeitet. In den nächten Wochen werden alle betroffenen Anrainer noch einmal zu einer sog. §12 Verhandlung (lt. NÖ Straßengesetz) eingeladen.

Der Umbau erfolgt voraussichtlich vom Juni bis September 2017.

Wir freuen uns schon auf die neue Hauptstraße!

Bauamtsleiter Ing. Hudribusch mit Anrainern bei der Planung