« Zurück zur Übersicht

Neudorfer Squash StaatsmeisterInnen – 3x Gold, 3x Silber, 1x Bronze

Über 50 der besten Squashnachwuchshoffnungen ermittelten am Wochenende in Graz ihre StaatsmeisterInnen. Natürlich war auch eine Delegation der NV Squash Union Wr. Neudorf Mödling dabei und eroberte Gold, Silber und Bronze.

Als einziges Mädchen der Squash Union wurde Irina Dshandshgava Doppelstaatsmeisterin . Sie sicherte sich den Titel sowohl in der U15 und als auch in der U17 Kategorie.

Clemens Preissl konnte in der U15 Klasse seinen Staatsmeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen und das ohne Satzverlust. Vizestaatsmeister wurden außerdem Christoph Pfurner in der  U11, Michael Haunschmid in der U17 und Patrick Strobl in der U19. Abgerundet wurde das Erfolgsteam mit dem 3. Platz U19 durch Jakob Wittholm. Pech hatten Dusan Medakovic und Max Schäbinger, die die Entscheidungsspiele jeweils im 5. Satz ganz knapp verloren und so nicht in die Medaillenränge kamen.

Durchaus zufrieden die  Betreuer Jakob Dirnberger und Ernst Nowak: „Wenn von acht Jugendlichen sechs am Stockerl stehen, braucht man sich um die Nachwuchsarbeit nicht viel Kopfzerbrechen machen!“

 

 

Am Foto vlnr: Irina Dshandshgava, Patrick Strobl, Mike Haunschmid, Max Schäbinger, Jackson Dirnberger, Dusan Medakovic, Christoph Pfurner, Jakob Wittholm, Clemens Preissl und Ernst Nowak.