« Zurück zur Übersicht

Internationaler Frauentag: Herbert bügelt, Hansi kocht ….

Der Internationale Frauentag ist zwar erst am 8. März. Aber Elisabeth Bunka-Peklar, Mödlings wohl engagierteste Malerin, lud bereits am 21. Februar zur Vernissage in den überfüllten Festsaal der Wirtschaftskammer. Unter dem Titel „Different – bessere Hälften ….“ organisierte Elisabeth Bunka-Peklar eine Ausstellung mit 20 KünstlerInnen, die ihre Exponate zu diesem Motto bis zum 23. März präsentieren.

Im Zuge der Vernissage sprachen Mödlings Bürgermeister L-Abg. Hans-Stefan Hintner und Wiener Neudorfers Alt-Bürgermeister Gemeinderat Herbert Janschka über ihre Beteiligungen an der Hausarbeit. Dabei wurde herausgearbeitet, dass Hansi Hintner ein begnadeter Koch ist und Herbert Janschka für sein Leben gerne bügelt. Auch sonst drehte sich das Gespräch um den Einkauf, die Handhabung von Waschmaschinen und dergleichen. Im Zuge der gelungenen Doppel-Conference war allen Zuhörern bald klar, dass die beiden Herren ein perfektes Paar abgeben würden – tja, wenn da nicht ihre besonderen 21_2_2014_Foto 3_Dueppenbecker_.Vorlieben für die Frauen wären ….

Angelehnt an Ferdinand Raimunds „Hobellied“ verfasste Herbert Janschka sein „Bügellied“, dessen Verlesung den Vortrag abrundete.

Willy Kraus_Hansi kocht_2014_02_19_10

Vernissage_21_2_2014_Foto Bunka_IMG_4577

21_2_2014_Foto 3_Dueppenbecker_.