« Zurück zur Übersicht

Squash Doppelstaatsmeister 2013 geht auch an die NV Squashunion Wr.Neudorf Mödling

 

Der letzte Squashmeistertitel des Jahres 2013 wurde am Wochenende in Mondsee ausgetragen. Drei Teams des Niederösterreichischen Serienmeister reisten an. Den Titel sicherten sich Präsident „Happy“ Freudensprung, der erstmals mit Joey Schubert als Partner antrat.

Zum 4ten Mal in Reihenfolge erkämpfte ein Team der NV Squash Union den Staatsmeistertitel. Während es für den Präsidenten bereits sein 5. Doppeltitel ist, freute sich Joey Schubert über seine Premiere als Staatsmeister. Im Finale besiegten sie die Oberösterreichische Paarung Daniel Nagl und Fritz Loindl, Dritte wurden Martin Schober / Mario Polak aus Wien. Den 4. Platz sicherten sich Markus Chenchinsky mit Erich Streit (der allerdings noch bis Jahresende als Linkshänder nach seiner Schulter OP antreten muss!) Den sechsten Platz erkämpften sich Bruno List und Thomas Gabriel ebenfalls von der NV Squashunion.

doppelsquashstaatsmeister_2013

 

Am Bild: Der Siegesluftsprung von Joey Schubert, während Präsident „Happy“ sich zum Auffangen vorbereitet.