« Zurück zur Übersicht

NV-Squash Union Wr.Neudorf-Mödling ist Österreichischer Mannschaftsseniorenmeister 2013

 

6 Mannschaften traten am Samstag den 25.Mai in Bad Vöslau zur Österreichischen Senioren Mannschaftsmeisterschaft an. Drei Spieler müssen pro Begegnung eingesetzt werden, ab 35 ist man ein Senior. Zusätzlich muss aber die Jahresgesamtsumme des Teams  pro Begegnung 120 Jahre betragen, um ein wenig zwischen Jung- und Altsenioren auszugleichen. Enttäuschend war, dass nur die Bundesländer Wien (2), Niederösterreich(3) und Tirol (1) Mannschaften stellten. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit anschließenden Final- und Platzierungsbegegnungen. Bei den Gruppenspielen siegten die NV-Cracks  gegen den Gastgeber aus Vöslau (Vizemeister 2012) mit 2:1 und gegen  Club 19 Wien (Titelverteidiger) mit 3:0. Im Finale wartete dann mit Reutte-Tirol der Sieger der Gruppe 2.  Old Boy Nick Gould schlug Franz Grießer aus Tirol und nachdem auch „Happy“ Freudensprung die Nummer 1 der Tiroler Senioren, Norbert Straub mit 3:1 besiegte, verzichteten die Tiroler ihre Nummer 3 gegen David Huck ins Rennen zu schicken und schonten die Kräfte für die Siegesfeier!

 

Am Foto von links nach rechts das NV-Squash Union Seniorenteam: Ernst Nowak, David Huck, Andreas Knoll, „Happy“ Freudensprung und Nick Gould;