« Zurück zur Übersicht

Sehen Sie das komplette Video unseres Neujahrsempfanges

Video zur Festansprache »

Am Mittwoch, den 18. Jänner 2012, lud unsere Liste Herbert Janschka/ÖVP/Unabhängige zum schon traditionellen Neujahrsempfang ins Migazzihaus, zu dem alle Wiener Neudorferinnen und Wiener Neudorfer geladen waren. Wir freuen uns, dass knapp 200 Gäste gekommen sind. Der Saal des Migazzihauses war gesteckt voll, als GfGR Erhard Gredler die Gäste herzlich begrüßte. Musikalisch umrahmt wurde der Neujahrsempfang von Clara, Emil und Keiko  Geber, die am Klavier und an der Violine klassische Werke zum Besten gaben.

Klassisch ging es dann auch im Programm des Neujahrsempfangs weiter. GfGR DI Norman Pigisch präsentierte einen schwungvollen Rückblick über das Jahr 2011, Höhepunkt des Abends war die Rede von Listenführer GfGR Herbert Janschka, der die Zuhörer so richtig zu fesseln vermochte. Was darf bei einem Neujahrsempfang natürlich nicht fehlen? Natürlich, Ehrungen – und so bat Erhard Gredler Heinrich Schober vor den Vorhang. Er feiert heuer seinen 80. Geburtstag und ist seit mehr als 60 Jahren Mitglied beim ÖAAB. Grund genug, von Seiten der ÖVP mit Büchern und Wein für ein Dankeschön zu sorgen!

Nach dem offiziellen Teil versammelte man sich gemütlich bei Brötchen und Wein, um zu plaudern und den einen oder anderen Plan für das kommende Jahr zu schmieden.

Sie sehen eine umfassende Fotodokumentation unter unserer Rubrik „Fotos“.

Wir haben die komplette Festansprache von Herbert Janschka ins Netz gestellt. In seiner von den Gästen begeistert aufgenommenen Rede erläutert Janschka warum es für ihn derzeit weniger eine Wirtschafts- als eine Politiker- und (Nicht)Wählerkrise gibt.

Unter der Rubrik „Video“ finden Sie darüber hinaus den Jahresrückblick 2011 von GfGR DI Norman Pigisch und die Ehrung von Heinrich Schober durch GfGR Erhard Gredler.