« Zurück zur Übersicht

Der Prüfbericht des Landes ist fertig: Er fällt ernüchternd aus!

Eigentlich wollten wir den gesamten 56-seitigen Bericht veröffentlichen. Es wurde uns aber von der NÖ. Landesregierung abgeraten, einerseits weil nicht alles für die Öffentlichkeit gedacht ist und zum Verständnis Hintergrundwissen notwendig ist, sowie zweitens weil viele Passagen zu technisch sind und auch Einzelakte betreffen. Deshalb stellen wir Ihnen kommentierte Auszüge aus dem Bericht zur Verfügung, zitieren wörtlich und haben uns bemüht, Ihnen einen bestmöglichen Überblick über die erfolgte Prüfung zu geben. Kontrolliert wurde der Zeitraum 2005 – 2010 mit besonderem Augenmerk auf das Jahr 2010.

Der Prüfbericht macht deutlich, dass NICHT DIE WIRTSCHAFTSKRISE für die Verschlechterung unserer Finanzsituation verantwortlich ist, sondern unsere finanzielle Schieflache hausgemacht ist, worauf wir immer wieder hingewiesen haben. Und: Der Prüfbericht macht zweitens deutlich, dass die Gemeinde – wenn die Gemeindeführung so weiterwirtschaftet wie bisher – spätestens ab 2014 nicht mehr ausgeglichen bilanzieren kann. Etwas, was in Wiener Neudorf noch vor wenigen Jahren als undenkbar galt. Drittens stellt der Prüfbericht klar, dass die jetzige Gemeindeführung im Mai 2005 einen finanziell wohlbestallten Betrieb übernehmen durfte – was 6 Jahre später ganz anders aussieht.

» Download Zusammenfassung Prüfbericht Wiener Neudorf (Land NÖ)