« Zurück zur Übersicht

Wr. Neudorfs letzter Greißler ist in Pension

Über 44 Jahre, seit 1967, war der SB-Markt Fürst in der Schloßmühlgasse der Nahversorger der Friedens- und Mitterfeldsiedlung. Am 5. November, hat Fritz Fürst seinen Markt zum letzten Mal geöffnet. Mit einem Fest hat er sich von seinen Kunden verabschiedet. Auch Vertreter unsere Fraktion haben sich mit einem Abschiedsgeschenk eingestellt. In der kommenden Woche ist noch Abverkauf – dann ist es endgültig aus. Mit dem Zusperren unseres letzten Greißlers geht auch ein Stück Orts-Geschichte zu Ende. Der SB-Markt Fürst war für viele Jahrzehnte auch ein wichtiger Kommunikationspunkt für viele Wiener Neudorfer. Wir wünschen Fritz Fürst alles Gute, noch viele gesunde Jahre und bedanken uns für seinen langen Atem gegen die Konkurrenz der Supermärkte.