« Zurück zur Übersicht

Prosit 2011

Auch am Silvestertag 2010 gab es Glückstaler und heißen Tee oder Punsch für die Wiener Neudorferinnen  und Wiener Neudorfer.  Viele Gemeinderäte und Teammitglieder der Liste Herbert Janschka – ÖVP – Unabhängige  wünschten vor den Lebensmittelgeschäften  ein glückliches und gesundes Jahr 2011 und wurden von vielen Bürgern über die enormen Belastungen durch die gestiegenen Gebühren und Abgaben in Wiener Neudorf angesprochen. Wir können leider nur sagen, dass die SPÖ mit absoluter Allmacht in Wiener Neudorf regiert und daher auch die Verantwortung für diese in Wiener Neudorf beispiellose Belastungswelle zu tragen hat. Wenn die Wiener Neudorfer Bevölkerung dies möchte, dann werden wir nach der nächsten Gemeinderatswahl im Frühjahr 2015 den falschen Weg der SPÖ wieder korrigieren.