« Zurück zur Übersicht

A2: Temporeduktion auf 80 km/h – wir sind dran!

NR Schmuckenschlager nahm unsere Einladung nach Wiener Neudorf an. Hauptthema war die Temporeduktion auf der A2.

Es sind vor allem Abgase und Feinstaub der A2, die das gesamte Ortsgebiet belasten. Eine Temporeduktion brächte hier eine Verminderung der Schadstoffe um bis zu 80 %. Auch die Lärmsituation wird für viele Wiener NeudorferInnen immer unerträglicher. Im Gemeinderat wurde beschlossen, auf juristischem Weg Aktionen zu setzen. Hier werden wir auf den Gleichheitsgrundsatz pochen, weil es auch auf der A21 gelungen ist, Tempo 80 zu verordnen. Zusätzlich haben wir bereits unsere guten Kontakte zum Land NÖ.  für dieses Thema genützt, um auf unsere Situation aufmerksam zu machen. Auch unser Nationalrat Johannes Schmuckenschlager hat eine Einladung zum Gespräch nach Wiener Neudorf angenommen und uns zugesagt, unser Anliegen in geeigneter Form im Nationalrat behandeln zu lassen.