« Zurück zur Übersicht

Altes Feuerwehr-Haus wird zur SPÖ-Lagerhalle

Während des Wahlkampfes wurden Räumlichkeiten der Alten Feuerwehr in der Parkstraße (wie selbst die Kronen-Zeitung und der Kurier berichteten) von der SPÖ gratis benützt. Der Antrag des Gemeinderates, dass die SPÖ wenigstens eine kleine Miete dafür zahlen möge, wurde von den SPÖ-Gemeinderäten abgelehnt. Jetzt wurde das Alte Feuerwehrhaus mittels eines Bittleihevertrages (der kann nämlich ohne Gemeinderatsbeschluss erfolgen) gratis an die SPÖ-Kinderfreunde (in Person SPÖ-GfGR Andreas Grundtner) als Lagerraum überlassen.